So finden Sie uns

Erstellen Sie mit unserem Routenplaner eine genaue Anfahrtsbeschreibung, indem Sie mit Ihrer Maus über den blauen Info-Pin fahren und über "Anfahrt planen" Ihre Startadresse eingeben. So finden Sie uns einfach und unkompliziert.


Aufgrund von städtischen Bauarbeiten auf der Paradiesstr. (vom 28.09.-15.11.2021) wurde die Zufahrt zum Hotel ersatzlos gesperrt. Daher ist das Ausladen vor dem Haus momentan nicht möglich. Sie können Ihren Wagen bestenfalls direkt in das Augustiner Parkhaus in der Bruderturmgasse parken, von dort aus sind es nur 150m bis zum Hotel. 


Wenn Sie einen Parkplatz über uns reserviert haben, können Sie Ihren Wagen vorübergehend auf den Parkflächen an der Oberen Laube parken (gebührenpflichtig). An allen Tagen außer Dienstag und Freitag können Sie auch den Parkplatz am St. Stephansplatz zum Ausladen nutzen (gebührenpflichtig). Von beiden Plätzen sind es nur wenige Meter bis zum Hotel. An der Rezeption geben wir Ihnen dann den Parkplatzschlüssel mit.   


Bitte beachten Sie, dass die Anfahrtsbeschreibung über einen externen Dienstleister gestaltet wird und daher die Fußgängerpassagen in Konstanz nicht beachtet werden. Sie müssen die Einfahrt von der Oberen Laube nach rechts in die Paradiesstr. nutzen, um vor das Hotel zu fahren! 






Anfahrtsbeschreibung / BIS 15.11.21 NICHT MÖGLICH

Unser Hotel liegt direkt in der Fußgängerpassage, daher können die meisten Navigationssysteme den Weg nicht richtig anzeigen. Sie können als Anhaltspunkt die "Obere Laube" in Ihr GPS eingeben.  


Die genehmigte Zufahrt zum Hotel verläuft über die Paradiesstr. welche Sie zur Ein- und Ausfahrt nutzen dürfen. Biegen Sie bitte dazu von der Oberen Laube nach rechts in die Paradiesstr. ein und fahren diese bis zum Obermarkt. (siehe Karte oben)
Zum Be- und Entladen können Sie Ihren Wagen vor dem Hotel für 10 min. abstellen. Bite beachten Sie, dass Sie Ihr Auto im Sommer auf der Paradiesstr. vor unserer Terrasse abstellen müssen (bitte nicht in der Feuerwehrzufahrt - diese ist mit einem Schild gekennzeichnet). Im Winter kann man mit dem Auto direkt auf dem Obermarkt halten.