Die große Terrasse auf dem Obermarkt verbindet die wunderschöne Altstadt mit dem Barbarossa. Sie bietet Platz für rund 100 Personen. Der Obermarkt war ursprünglich ein wichtiger Umschlagplatz für Waren aller Art. Im Mittelalter wurden hier nicht nur Holz und Wein gehandelt sondern auch Strafen für Gesetzesbrüche verhängt und vollstreckt. Heutzutage möchten wir Sie einladen einen warmen Sommertag, vielleicht mit einem Glas lokalen Weines, ausklingen zu lassen.   

Unsere Küche serviert leichte aber natürlich auch typisch badische Gerichte. An heißen Sommertagen spenden Ihnen die Sonnenschirme genügend Schatten für erholsame Stunden inmitten der Konstanzer Altstadt.

Der Obermarkt hat von April-Oktober je nach Wettersituation montags bis samstags für Sie geöffnet.